Top News

11.02.2019 – Krankheiten wie Krebs sind heutzutage immer besser behandelbar. Ideal wäre jedoch, sie würden gar nicht erst ausbrechen. Diese Vision verfolgt das Konzept „Disease Interception“. Im Gespräch mit Pharma Fakten erklärt Dr. Christoph Bug, Medizinischer Direktor beim Pharmaunternehmen Janssen, was er sich von diesem innovativen Ansatz verspricht – und wie sich dieser von der Prävention unterscheidet.

Weiterlesen

05.02.2019 – Der Countdown läuft: Am 9. Februar tritt eine Fälschungsschutzrichtlinie der EU in Kraft, die „Falsified Medicine Directive“ (FMD). Ab diesem Stichtag müssen alle verschreibungspflichtigen Arzneimittel, die ein Hersteller für den Verkauf freigibt, zusätzliche Sicherheitsmerkmale auf der Verpackung enthalten. Die Patienten dürfte das freuen. Für Apotheker, Großhändler und insbesondere für Pharmaunternehmen ist diese Umstellung aber auch eine große Aufgabe.

Weiterlesen

04.02.2019 – Welchen Einfluss haben so genannte krankheitsmodifizierende Therapien auf den Verlauf der Multiplen Sklerose (MS)? Wie wichtig ist ein möglichst früher Therapiebeginn für den Behandlungserfolg? Diese Fragen haben sich Forscher an der Universität von Melbourne gestellt.

Weiterlesen

01.02.2019 – Einen bösartigen Tumor durch das körpereigene Immunsystem bekämpfen – diesen Ansatz verfolgt die Immunonkologie. Diese spezielle Form der Krebsbekämpfung ist gerade dabei die Onkologie umzukrempeln. Weshalb das so ist, darüber haben wir mit Dr. Eric Borges anlässlich des Weltkrebstages gesprochen. Er ist Krebsforscher am Forschungs- und Entwicklungszentrum von Boehringer Ingelheim in Biberach an der Riss.

Weiterlesen

Aktuelle Tweets

Lesen Sie hier die neuesten Tweets von Pharma Fakten oder folgen Sie uns direkt bei Twitter.

News-Abo

Die aktuellen Themen per E-Mail

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden.

zur Anmeldung

Kommentar

Pharma-Bashing auf Kosten von Fakten

Pharma-Bashing ist einfach: Mit Krankheiten Geld verdienen ist irgendwie fies, finden viele. Aber kann man nicht wenigstens versuchen bei den Fakten zu bleiben?

Lesen Sie hier weiter.

Weitere Kommentare

Diese Webseite beabsichtigt den Gebrauch von Cookies, um die Seite und Ihre Nutzung der Seite zu verbessern. Indem Sie Ihren Besuch der Seite fortsetzen, erklären Sie sich mit unserem Gebrauch von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen und/oder wenn Sie mit der Verwendung von Cookies bei der Nutzung dieser Seite nicht einverstanden sind, besuchen Sie unsere Seite zum Datenschutz.