Medikamente werden für den Weltmarkt entwickelt. Sie müssen deshalb klimatisch extrem belastbar sein. Das sicherzustellen ist Aufgabe von Stabilitätslogistikern. Foto: CC0 (Stencil)

Medikamente im Klimastress

Medikamente werden für den Weltmarkt entwickelt. Sie müssen deshalb klimatisch extrem belastbar sein. Schließlich müssen sie nicht nur in Castrop-Rauxel, sondern auch im Hinterland von Pretoria funktionieren und ihre Wirksamkeit erhalten. Doch wie testet man die Klimatauglichkeit von Arzneimitteln? Fragen an Bernd Schorlemmer, Chemieingenieur und Leiter der Stabilitätslogistik beim forschenden Pharmaunternehmen Sanofi.