Schlagwort: Arzneimittel-Resistenzen

Prof. Rolf Müller vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung sieht großes Potenzial bei Teixobactin. Den aktuellen Hype hält er jedoch für übertrieben. Foto: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

„Der Hype ist deutlich übertrieben“

Die Entdeckung des neuen Antibiotikums Teixobactin hat vergangene Woche für große Aufmerksamkeit gesorgt. Über die Bedeutung für die Medizin hat Pharma Fakten mit Prof. Rolf Müller gesprochen. Der Geschäftsführende Direktor des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland hat mit seinem Team selbst vor kurzem eine neue Klasse von Antibiotika entdeckt.

Weiterlesen »
Fortschritte in der Leukämie-Behandlung - die Überlebenskurven haben sich bei den akuten als auch bei den chronischen Leukämien deutlich verbessert. Logo: © Pharma Fakten e.V.

Hoffnungsträger Teixobactin ist noch kein Durchbruch

Mit Teixobactin haben amerikanische und deutsche Forscher jetzt ein vielversprechendes Antibiotikum entdeckt. Der entscheidende Durchbruch im Kampf gegen multiresistente Keime? Diese Euphorie kommt zu früh. Denn der Kampf gegen Bakterien, die jedes Jahr für 700.000 Todesfälle verantwortlich sind, ist hart.

Weiterlesen »
Prof. Rolf Müller vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung sieht großes Potenzial bei Teixobactin. Den aktuellen Hype hält er jedoch für übertrieben. Foto: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

„Der Hype ist deutlich übertrieben“

Die Entdeckung des neuen Antibiotikums Teixobactin hat vergangene Woche für große Aufmerksamkeit gesorgt. Über die Bedeutung für die Medizin hat Pharma Fakten mit Prof. Rolf Müller gesprochen. Der Geschäftsführende Direktor des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland hat mit seinem Team selbst vor kurzem eine neue Klasse von Antibiotika entdeckt.

Weiterlesen »
Fortschritte in der Leukämie-Behandlung - die Überlebenskurven haben sich bei den akuten als auch bei den chronischen Leukämien deutlich verbessert. Logo: © Pharma Fakten e.V.

Hoffnungsträger Teixobactin ist noch kein Durchbruch

Mit Teixobactin haben amerikanische und deutsche Forscher jetzt ein vielversprechendes Antibiotikum entdeckt. Der entscheidende Durchbruch im Kampf gegen multiresistente Keime? Diese Euphorie kommt zu früh. Denn der Kampf gegen Bakterien, die jedes Jahr für 700.000 Todesfälle verantwortlich sind, ist hart.

Weiterlesen »

News Abo

Die aktuellen Themen per E-Mail

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden.

Kommentar

GKV-Spargesetz: Ein Gesetz mit unbekannten Folgen

Das vom Bundestag abgesegnete GKV-Finanzstabilisierungsgesetz wird langfristig Folgen haben, deren Tragweite noch gar nicht abzuschätzen ist. Es sind nicht nur Pharmaunternehmen, die glauben, dass es die Versorgung mit innovativen Arzneimitteln in Deutschland verschlechtern wird. Ein Kommentar von Florian Martius.

Lesen Sie hier weiter. »