Schlagwort: Impfen

Was für Erwachsene meist nur eine unangenehme Krankheit darstellt  kann für Kleinkinder im Extremfall tödlich enden: Der Keuchhusten ist in Deutschland wieder auf dem Vormarsch. Foto: CC0 (Stencil)

Zu wenig Erwachsene lassen sich impfen

Was für Erwachsene meist nur eine unangenehme Krankheit darstellt, kann für Kleinkinder im Extremfall tödlich enden: Der Keuchhusten ist in Deutschland wieder auf dem Vormarsch. Dabei wären die hohen Infektionsraten der letzten Zeit leicht vermeidbar – durch bewussteres Nach-Impfen im Erwachsenenalter.

Weiterlesen »
HPV-Infektion und Gebärmutterhalskrebs: Alle Instrumente für eine Eliminierung sind vorhanden. Foto: © iStock.com/Pornpak Khunatorn

Auf dem Weg zum universalen Impfstoff

Eine einzige Impfung, die breiten Grippe-Schutz für viele Jahre oder sogar für immer bietet: An der Vision, dieses Ziel zu erreichen, arbeiten derzeit mehrere Forscherteams. Über den Stand der Forschung zu einem Grippe-Impfstoff, der mehrere Jahre lang wirkt, und über die Erfolgsaussichten hat Pharma Fakten mit einem führenden Impfstoff-Forscher gesprochen: Prof. Dr. Carlos A. Guzmán leitet die Abteilung Vakzinologie und Angewandte Mikrobiologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig.

Weiterlesen »
Daten aus England zeigen: 2020 haben mehr heterosexuelle Menschen eine HIV-Diagnose erhalten als schwule und bisexuelle Männer. Foto: ©iStock.com/utah778

Das HI-Virus endlich klein kriegen

Wenn eine klinische Studie scheitert, heißt es oft schnell: Sie war ein Fehlschlag. Das ist eigentlich falsch – wie die Vorgeschichte von HVTN 702 zeigt. Diese Studie wurde Ende 2016 gestartet und ist die erste Wirksamkeitsstudie für einen HIV-Impfstoff weltweit, nachdem die „Thailand-Studie“ vor sieben Jahren erstmals zeigen konnte, dass ein Impfstoff vorbeugend gegen HIV wirksam sein kann. Sanofi Pasteur und GlaxoSmithKline entwickelten und produzierten die Impfstoffe. Ein Interview mit dem Impfstoffforscher Dr. Jim Tartaglia, der bei Sanofi Pasteur das Projekt maßgeblich vorantreibt.

Weiterlesen »
Bis zum Jahr 2040 wird die Lebenserwartung weltweit um 4 4 Jahre ansteigen – Deutschland wird aber nicht zu den Top 10 gehören  zeigt eine Studie. / Foto: © iStock.com/LightFieldStudios

Bisher zwölf Todesfälle – Impfbereitschaft weiter gesunken

Mehr als 2000 Fälle von nachgewiesener Influenza-Infektion in der ersten Kalenderwoche, die ersten 12 Todesopfer: Das Robert Koch-Institut zeigt sich besorgt über den Beginn der Grippewelle 2016/17. Ein wesentlicher Grund dafür: Die ohnehin geringe Impfbereitschaft in Deutschland hat zuletzt nochmals abgenommen.

Weiterlesen »

Aufstockung der Impfstoff-Produktion gegen Meningitis ist schwierig

Wer Epidemien verhindern will, muss vorausdenken. Für den Januar 2016 droht die Gefahr einer Meiningitis-Epidemie in Afrika. Die WHO hat schon jetzt einen Bedarf von fünf Millionen Impfdosen angemeldet. So schnell können die Produktionskapazitäten jedoch nicht aufgestockt werden.

Weiterlesen »

Glauben heißt nicht wissen – was impfkritische Eltern überzeugen kann

Moslems in Pakistan war bis vor kurzem die Polioimpfung verboten, Zeugen Jehovas dürfen keine Bluttransfusionen bekommen und Anhänger der neuen germanischen Medizin lehnen Impfungen ab. Glaube oder Aberglaube führen immer wieder dazu, dass Eltern ihre Kinder nicht behandeln oder gegen Infektionskrankheiten impfen lassen. Wie impfkritische Eltern überzeugt werden können, haben nun Psychologen in den USA untersucht.

Weiterlesen »

Impfstoff gegen West-Nil-Fieber in der Erprobung

Amerikanische Forscher haben angekündigt, einen Impfstoff gegen das West-Nil-Virus in klinischen Studien zu erproben. Bislang gibt es für Menschen noch keinen effektiven Schutz vor dem Fieber auslösenden Virus. In den USA und in einigen europäischen Ländern kommt es immer wieder zu Ansteckungen. Eine Infektion kann den Tod zur Folge haben.

Weiterlesen »

Ebola-Impfstoff bei Ringimpfung erfolgreich erprobt

Die klinischen Studien mit dem Ebola-Impfstoff-Kandidaten rVSV REBOV sind ein voller Erfolg. Sie ergaben einen hundertprozentigen Schutz für alle Teilnehmer. Im Interview erklärt Dr. Mark Feinberg, Chief Public Health and Science Officer, beim Arzneimittelhersteller MSD, wie der Impfstoff und eine spezielle Impftechnik vor dem gefährlichen Virus schützen kann.

Weiterlesen »

Impflücken besser schnell schließen

Der Schulstart nach den Sommerferien bietet für Eltern von künftigen Erstklässlern eine gute Gelegenheit, den Impfschutz ihrer Kinder überprüfen zu lassen. Verpasste Impfungen bedeuten ein erhöhtes Gesundheitsrisiko. Fehlt beim Kind die zweite Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln, sollten Eltern diese noch vor Schulbeginn nachholen. Durch die aktuelle Flüchtlingssituation rückt dazu der Schutz vor Poliomyelitis in den Fokus.

Weiterlesen »
Was für Erwachsene meist nur eine unangenehme Krankheit darstellt  kann für Kleinkinder im Extremfall tödlich enden: Der Keuchhusten ist in Deutschland wieder auf dem Vormarsch. Foto: CC0 (Stencil)

Zu wenig Erwachsene lassen sich impfen

Was für Erwachsene meist nur eine unangenehme Krankheit darstellt, kann für Kleinkinder im Extremfall tödlich enden: Der Keuchhusten ist in Deutschland wieder auf dem Vormarsch. Dabei wären die hohen Infektionsraten der letzten Zeit leicht vermeidbar – durch bewussteres Nach-Impfen im Erwachsenenalter.

Weiterlesen »
HPV-Infektion und Gebärmutterhalskrebs: Alle Instrumente für eine Eliminierung sind vorhanden. Foto: © iStock.com/Pornpak Khunatorn

Auf dem Weg zum universalen Impfstoff

Eine einzige Impfung, die breiten Grippe-Schutz für viele Jahre oder sogar für immer bietet: An der Vision, dieses Ziel zu erreichen, arbeiten derzeit mehrere Forscherteams. Über den Stand der Forschung zu einem Grippe-Impfstoff, der mehrere Jahre lang wirkt, und über die Erfolgsaussichten hat Pharma Fakten mit einem führenden Impfstoff-Forscher gesprochen: Prof. Dr. Carlos A. Guzmán leitet die Abteilung Vakzinologie und Angewandte Mikrobiologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig.

Weiterlesen »
Daten aus England zeigen: 2020 haben mehr heterosexuelle Menschen eine HIV-Diagnose erhalten als schwule und bisexuelle Männer. Foto: ©iStock.com/utah778

Das HI-Virus endlich klein kriegen

Wenn eine klinische Studie scheitert, heißt es oft schnell: Sie war ein Fehlschlag. Das ist eigentlich falsch – wie die Vorgeschichte von HVTN 702 zeigt. Diese Studie wurde Ende 2016 gestartet und ist die erste Wirksamkeitsstudie für einen HIV-Impfstoff weltweit, nachdem die „Thailand-Studie“ vor sieben Jahren erstmals zeigen konnte, dass ein Impfstoff vorbeugend gegen HIV wirksam sein kann. Sanofi Pasteur und GlaxoSmithKline entwickelten und produzierten die Impfstoffe. Ein Interview mit dem Impfstoffforscher Dr. Jim Tartaglia, der bei Sanofi Pasteur das Projekt maßgeblich vorantreibt.

Weiterlesen »
Bis zum Jahr 2040 wird die Lebenserwartung weltweit um 4 4 Jahre ansteigen – Deutschland wird aber nicht zu den Top 10 gehören  zeigt eine Studie. / Foto: © iStock.com/LightFieldStudios

Bisher zwölf Todesfälle – Impfbereitschaft weiter gesunken

Mehr als 2000 Fälle von nachgewiesener Influenza-Infektion in der ersten Kalenderwoche, die ersten 12 Todesopfer: Das Robert Koch-Institut zeigt sich besorgt über den Beginn der Grippewelle 2016/17. Ein wesentlicher Grund dafür: Die ohnehin geringe Impfbereitschaft in Deutschland hat zuletzt nochmals abgenommen.

Weiterlesen »

Aufstockung der Impfstoff-Produktion gegen Meningitis ist schwierig

Wer Epidemien verhindern will, muss vorausdenken. Für den Januar 2016 droht die Gefahr einer Meiningitis-Epidemie in Afrika. Die WHO hat schon jetzt einen Bedarf von fünf Millionen Impfdosen angemeldet. So schnell können die Produktionskapazitäten jedoch nicht aufgestockt werden.

Weiterlesen »

Glauben heißt nicht wissen – was impfkritische Eltern überzeugen kann

Moslems in Pakistan war bis vor kurzem die Polioimpfung verboten, Zeugen Jehovas dürfen keine Bluttransfusionen bekommen und Anhänger der neuen germanischen Medizin lehnen Impfungen ab. Glaube oder Aberglaube führen immer wieder dazu, dass Eltern ihre Kinder nicht behandeln oder gegen Infektionskrankheiten impfen lassen. Wie impfkritische Eltern überzeugt werden können, haben nun Psychologen in den USA untersucht.

Weiterlesen »

Impfstoff gegen West-Nil-Fieber in der Erprobung

Amerikanische Forscher haben angekündigt, einen Impfstoff gegen das West-Nil-Virus in klinischen Studien zu erproben. Bislang gibt es für Menschen noch keinen effektiven Schutz vor dem Fieber auslösenden Virus. In den USA und in einigen europäischen Ländern kommt es immer wieder zu Ansteckungen. Eine Infektion kann den Tod zur Folge haben.

Weiterlesen »

Ebola-Impfstoff bei Ringimpfung erfolgreich erprobt

Die klinischen Studien mit dem Ebola-Impfstoff-Kandidaten rVSV REBOV sind ein voller Erfolg. Sie ergaben einen hundertprozentigen Schutz für alle Teilnehmer. Im Interview erklärt Dr. Mark Feinberg, Chief Public Health and Science Officer, beim Arzneimittelhersteller MSD, wie der Impfstoff und eine spezielle Impftechnik vor dem gefährlichen Virus schützen kann.

Weiterlesen »

Impflücken besser schnell schließen

Der Schulstart nach den Sommerferien bietet für Eltern von künftigen Erstklässlern eine gute Gelegenheit, den Impfschutz ihrer Kinder überprüfen zu lassen. Verpasste Impfungen bedeuten ein erhöhtes Gesundheitsrisiko. Fehlt beim Kind die zweite Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln, sollten Eltern diese noch vor Schulbeginn nachholen. Durch die aktuelle Flüchtlingssituation rückt dazu der Schutz vor Poliomyelitis in den Fokus.

Weiterlesen »

News Abo

Die aktuellen Themen per E-Mail

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden.

Kommentar

GKV-Spargesetz: Frontalangriff auf die Medizin von morgen

In der Summe sind die im GKV-Finanzstabilisierungsgesetz geplanten Maßnahmen gegen die Pharmaindustrie ein Frontalangriff auf innovative Arzneimitteltherapien. Wer glaubt, hier ginge es lediglich um die Bilanzen großer Konzerne, irrt. Die Botschaft, die die Regierung sendet, lautet: Forschende Spitzenmedizin „Made in Germany“ ist nicht gewollt. Ein Kommentar von Florian Martius.

Lesen Sie hier weiter. »